Propäd

Verein zur Förderung der Professionalität von Pädagoginnen und Pädagogen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

ABGESAGT // WB Gruppentraining sozialer Kompetenzen (GSK)

Lade Karte ...

Termin: 07.05.2018–11.06.2018, 17:00–20:00

Ort: Generalsgasse 15

ABGESAGT: DIESE VERANSTALTUNG FINDET NICHT STATT.

Weiterbildung Gruppentraining sozialer Kompetenzen (GSK)

Uhrzeit: jeweils 17.00 Uhr – 20.00 Uhr

Ort: Generalsgasse 15, 96047 Bamberg

Seminarleitung: Dr. Mechthild Beeke; Diplom-Pädagogin (Univ.), Diplom-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin/Therapeutin (SG) und systemische Supervisorin (SG)

Kontakt: E-Mail: mechthild.beeke@gmx.de, Telefon: 0179-7951026

Adressaten: Studierende/Absolventen der Universität Bamberg, die ihre Selbstsicherheit und ihr Selbstvertrauen erhöhen möchten und Studierende/Absolventen, die eine leitende, pädagogische und/oder soziale Tätigkeit innehaben oder anstreben.

Ziel: Stärkung der eigenen sozialen und beruflichen Kompetenzen sowie Anleitung zur eigenverantwortlichen Durchführung des GSK

Inhaltliche Beschreibung: 

Das GSK richtet sich an Studierende und Absolventen/-innen der Universität Bamberg, die ihre sozialen und beruflichen Kompetenzen und/oder Ihre Fähigkeiten und Ressourcen in der eigenständigen Durchführung des GSK erweitern möchten. Das Training erhöht Ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion und begünstigt Ihre Wirkung auf Andere.

In Anlehnung an das GSK von Pfingsten und Hinsch trainieren Sie Ihre sozialen und beruflichen Kompetenzen anhand unterschiedlicher Situationstypen. Hauptbestandteil des GSK sind Rollenspiele (auf Wunsch mit Video-Feedback) und freiwillige Übungen für zuhause. Beide Bestandteile erhöhen Ihre Selbstsicherheit und Ihr Selbstvertrauen nachweislich. Die Teilnahme am GSK befähigt Sie zudem, das Training im Anschluss eigenständig durchführen zu können.

Sie gewinnen:

  • Mehr Selbstsicherheit und Selbstvertrauen für berufliche Herausforderungen.
  • Nachhaltige Handlungssicherheit auch in komplexen und/oder schwierigen Situationen.
  • Routine und Professionalität in der selbstverantwortlichen Durchführung des GSK

Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme: detaillierte Teilnahmebescheinigung

Teilnehmerzahl: Min. 8, max. 15 Personen (Warteliste von 3 Personen mit kurzfristiger telefonischer Erreichbarkeit)

Teilnahmegebühr: 189,- € für Berufstätige;  119,- € für Studierende; Ermäßigung von 5,- € für propäd-Mitglieder

Details zur Kostenabwicklung: Die TN-Gebühren werden zu Beginn des Seminars eingesammelt. Bitte bringen Sie den entsprechenden Betrag in bar mit. Bitte beachten Sie, dass für die Kostenabwicklung der Veranstalter (= Seminarleitung) verantwortlich ist. Die Seminarleitung wird sich nach Anmeldeschluss mit Ihnen in Verbindung setzen. Bei Fragen zu Zahlungsmodalitäten nutzen Sie bitte die oben angegebene Kontaktmöglichkeit zur Seminarleitung. Bitte beachten Sie den „Haftungsausschluss für Veranstaltungen“!

Hinweise zur Anmeldung:

Wenn Sie bereits Mitglied bei propäd e.V. sind, loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzerdaten ein, um den ermäßigten Preis zu zahlen. Hier geht es zum Login!

Wenn Sie kein Mitglied sind, geben Sie bitte im unten stehenden Formular folgende Informationen an. Nur wenn uns Ihre Informationen vollständig vorliegen, kann Ihre Anmeldung berücksichtigt werden! Ihre Daten werden verschlüsselt über HTTPS übertragen.

1. Name: vollständiger Vor- und Zuname (m/w);

2. Telefon: Kontaktmöglichkeit zur kurzfristigen Erreichbarkeit;

3. Kommentarfeld: a) Beruf bzw. akt. Tätigkeit + ggf. Fachrichtung (z.B. Master Student Erwachsenenbildung) b) Adresse.

Anmeldung

Im Moment sind keine Anmeldungen für diese Veranstaltung möglich. Bitte beachten Sie den Anmeldezeitraum. Bei Fragen melden Sie sich gerne unter "Kontakt"