propäd

Verein zur Förderung der Professionalität von Pädagoginnen und Pädagogen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Forum pädagogische Flüchtlingsarbeit

Nach un­se­rer Ein­schät­zung wird das The­ma „Päd­ago­gi­sche Flücht­lings­ar­beit“ in den nächs­ten Jah­ren in na­hezu al­len päd­ago­gi­schen Ar­beits­fel­dern ge­wal­tige Her­aus­for­de­run­gen mit sich brin­gen.

Pro­päd möch­te die Pro­fes­sio­na­li­sie­rung von Päd­ago­gin­nen und Päd­ago­gen für das Ar­beits­feld „päd­ago­gi­sche Flücht­lings­ar­beit“ auf­grei­fen.Da­zu soll hier ein Fo­rum zum The­ma „Päd­ago­gi­sche Flücht­lings­ar­beit“ eta­blie­rt wer­den. Dort soll die Be­deut­sam­keit des The­mas für die Päd­ago­gik als Dis­zi­plin und Pro­fes­sion theo­re­tisch re­flek­tiert und uni­ver­si­tär an­ge­bun­den wer­den kön­nen.

Wir möch­ten in die­sem Fo­rum auch In­for­ma­tio­nen über Ver­an­stal­tun­gen und An­sprech­per­so­nen zur päd­ago­gi­schen Flücht­lings­hil­fe in Bam­berg zu­sam­men­tra­gen. Da­bei sind wir auch auf Ih­re Un­ter­stüt­zung an­ge­wie­sen. Wenn Sie ent­spre­chen­de In­for­ma­tio­nen oder hilf­rei­che Links ha­ben, las­sen Sie uns das bit­te wis­sen.

Zu al­len In­itia­ti­ven su­chen wir Un­ter­stüt­zer und Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner in je­der Form. Bei In­ter­esse wen­den Sie sich bit­te an un­sere Pro­jekt­ko­or­di­na­to­rinnen Fran­zis­ka Reeg, Ju­lia Rösch oder di­rekt an Mo­nika Ra­pold. Wir ste­hen na­tür­lich ger­ne auch für Rück­fra­gen zur Ver­fü­gung.