Propäd

Verein zur Förderung der Professionalität von Pädagoginnen und Pädagogen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Veranstaltungen

Hier sind Veranstaltungen und Ankündigungen diverser Anbieter in Bamberg und Umgebung zusammengestellt:

 

_______________________________________________________

 

Jeden Freitag, 14 Uhr – 16 Uhr: Deutsch üben für Lernende mit Vorkenntnissen

Deutsch üben: Geübt wird das Sprechen und Schreiben. Wortschatz und Grammatik sollen ebenfalls verbessert werden. Für Lernende, die bereits über Vorkenntnisse verfügen.

Veranstalter: Freund statt fremd

Ort: Haus Frieden, Eisgrube 18, Bamberg

_______________________________________________________________________

Jeder erste Sonntag im Monat, 15 – 18 Uhr: Café Grenzenlos

„Café Grenzenlos“: Offener Treff für Asylsuchende und interessierte Bürger. Im Vordergrund stehen die Begegnung und der lockere Austausch; alle Bamberger sind herzlich willkommen. Es gibt ein Buffet und Getränke, für Kinder zudem eine kleine Bastel- und Spielecke. Gelegentlich wird Live-Musik geboten. Das Café findet an jedem ersten Sonntag im Monat statt.

Veranstalter: Freund statt fremd, Arbeiterkreis Café Grenzenlos

Ort: Heinrichsaal in der Kleberstr. 28

Weitere Infos

 _______________________________________________________

Anerkennungsberatung in Bayern für ausländische Berufsabschlüsse

Sie haben im Ausland eine Ausbildung abgeschlossen? Dann haben Sie die Möglichkeit zur Anerkennung Ihrer beruflichen Ausbildung, um bessere Chancen auf einen Beruf zu erhalten.

Jeder, der im Ausland einen Berufsabschluss (Ausbildung/ Studium) erworben hat, kann sich bei der Beratungsstelle melden und bekommt Unterstützung. Das kann folgendermaßen ablaufen:

  • Persönliche Beratung
  • Sichtung der Unterlagen
  • Allgemeine Information zur Anerkennung
  • Unterstützung beim Antrag auf Anerkennung
  • Begleitung während des Anerkennungsverfahrens

Veranstalter: bfz Bildungsforschung

Projektlaufzeit: 01.09.2016 – 31.08.2019

Ansprechpartner: Mathias Libor (Telefon: 0911 27779-45), Martin Rudiger  (Telefon: 0911 27779-35)

Weitere Infos

_______________________________________________________

be a friend – Dreijähriges Kultur- und Bildungsprojekt für junge Flüchtlinge und Asylbewerber

In der „Alten Seilerei – Raum für Kultur“ wird ein interessantes und abwechslungsreiches Programm aus den Bereichen Kreatives Gestalten, Bildung, Sport und sonstige Unternehmungen angeboten.

Das Team von be a friend freut sich immer über die Hilfe von ehrenamtlichen Unterstützern, Praktikanten und Honorarkräften, die ihre eigenen Ideen und Fähigkeiten in das Projekt gerne mit einbringen können!

Veranstalter: Chapeau Claque

Ort: Heinrichsaal in der Kleberstr. 28

Ansprechpartner:

Miriam Nastvogel (miriam.nastvogel@chapeau-claque-bamberg.de) und Hartmut Steil (hartmut.steil@chapeau-claque-bamberg.de)

Weitere Infos