Propäd

Verein zur Förderung der Professionalität von Pädagoginnen und Pädagogen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Ihre Veranstaltung bei Propäd

Propäd e.V. ist daran interessiert, Studentinnen und Studenten sowie Absolventinnen und Absolventen der Universität Bamberg

  • praxisnahe Einblicke in pädagogische Arbeitsfelder zu ermöglichen,
  • durch Infoabende, Vorträge und Workshops die Vielfalt des pädagogischen Handlungsfeldes aufzuzeigen und
  • durch Fortbildungen, Weiterbildungen und Ideenaustausch zur Profilbildung jedes Einzelnen beizutragen.

Ebenso möchte Propäd e.V. Absolventinnen und Absolventen der Universität Bamberg die Möglichkeit bieten, Infoabende, (Fortbildungs-)Seminare oder Workshops durchzuführen und so den Kontakt zu Studierenden und der Universität Bamberg aufrecht zu erhalten und ein Netzwerk aufzubauen. Auch entsprechend qualifizierte externe Personen sind eingeladen, sich am Programm von Propäd e.V. zu beteiligen.

Wenn Sie Interesse haben, sich am Programm von Propäd e.V. zu beteiligen, können Sie hier das Formular „Anfrage für die Beteiligung am Programm von Propäd e.V.“ herunterladen und ausgefüllt an info@propaed.de schicken. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Die Details einer Zusammenarbeit für kostenpflichtige Veranstaltungen können Sie in der Vermittlungsvereinbarung nachlesen, welche von beiden Parteien unterschrieben wird.

Formular Anfrage für die Beteiligung am Programm von Propäd e.V.

Vermittlungsvereinbarung_Propäd e.V._blanko