propäd

Verein zur Förderung der Professionalität von Pädagoginnen und Pädagogen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Impressum

pro­päd e.V.

Ver­ein zur För­de­rung der Pro­fes­sio­na­li­tät von Päd­ago­gin­nen und Päd­ago­gen an der Ot­to-Fried­rich-Uni­ver­si­tät Bam­berg

(Ein­ge­tra­gen im Ver­eins­re­gis­ter, Amts­ge­richt Bam­berg, UR 1046/07A)

Mar­kus­platz 3,

96047 Bam­berg

Tel.: +49 951 863 1831 (Mo­ni­ka Ra­pold)

Vor­stand­schaft:

1. Vor­sit­zen­de: Dr. Mo­ni­ka Ra­pold

2. Vor­sit­zen­de: Ute Weib­brecht-Hei­ne

Kas­sen­wart: Ca­ro­li­ne Eu­rin­ger

Schrift­füh­rer: 1. Schrift­füh­re­rin: Dr. Ste­fa­nie Bau­er

-> für Kon­takt­da­ten kli­cken Sie bit­te hier

An­sprech­part­ne­rin in Fra­gen der Home­page­re­dak­ti­on, zum Pro­gramm und zur Öf­fent­lich­keits­ar­beit: Pro­jekt­ko­or­di­na­to­rin Ju­lia Rösch (julia.​roesch@​propaed.​de),

An­sprech­part­ne­rin in Fra­gen der Mit­glie­der­ver­wal­tung, der Prak­ti­kums- und Stel­len­bör­se, zum Pro­gramm und zur Öf­fent­lich­keits­ar­beit: Pro­jekt­ko­or­di­na­to­rin Elif Gü­zel (elif.​guezel@​propaed.​de)

Home­page De­sign: Herz­li­chen Dank an Chris­ti­an Kremitzl, Stu­dent der An­ge­wand­ten In­for­ma­tik

Der Jah­res­bei­trag ist bis spä­tes­tens 31.03. je­den Jah­res auf fol­gen­des Kon­to zu über­wei­sen (Al­ter­na­ti­ve: SE­PA-Last­schrift):

Kon­to­in­ha­ber: PROPÄD e. V.
IBAN: DE61 7705 0000 0000 0894 74
BIC: BYLADEM1SKB
(Kon­to­num­mer: 89474; BLZ: 770 500 00)

Spar­kas­se Bam­berg

Der Jah­res­bei­trag liegt bei 30€ für Be­rufs­tä­ti­ge und 12€ für Stu­die­ren­de und Ar­beits­su­chen­de und kann steu­er­lich ab­ge­setzt wer­den.

Dis­c­lai­mer:

  1. In­halt des On­line­an­ge­bo­tes
    Pro­päd e.V. über­nimmt kei­ner­lei Ge­währ für die Ak­tua­li­tät, Kor­rekt­heit, Voll­stän­dig­keit oder Qua­li­tät der be­reit­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen. Haf­tungs­an­sprü­che ge­gen Pro­päd e.V., wel­che sich auf Schä­den ma­te­ri­el­ler oder ide­el­ler Art be­zie­hen, die durch die Nut­zung oder Nicht­nut­zung der dar­ge­bo­te­nen In­for­ma­tio­nen bzw. durch die Nut­zung feh­ler­haf­ter und un­voll­stän­di­ger In­for­ma­tio­nen ver­ur­sacht wur­den, sind grund­sätz­lich aus­ge­schlos­sen, so­fern sei­tens Pro­päd e.V. kein nach­weis­lich vor­sätz­li­ches oder grob fahr­läs­si­ges Ver­schul­den vor­liegt. Al­le An­ge­bo­te sind freiblei­bend und un­ver­bind­lich. Pro­päd e.V. be­hält es sich aus­drück­lich vor, Tei­le der Sei­ten oder das ge­sam­te An­ge­bot oh­ne ge­son­der­te An­kün­di­gung zu ver­än­dern, zu er­gän­zen, zu lö­schen oder die Ver­öf­fent­li­chung zeit­wei­se oder end­gül­tig ein­zu­stel­len.
  2. Ver­wei­se und Links
    Bei di­rek­ten oder in­di­rek­ten Ver­wei­sen auf frem­de Web­sei­ten („Hy­per­links“), die au­ßer­halb des Ver­ant­wor­tungs­be­rei­ches von Pro­päd e.V. lie­gen, wür­de ei­ne Haf­tungs­ver­pflich­tung aus­schließ­lich in dem Fall in Kraft tre­ten, in dem Pro­päd e.V. von den In­hal­ten Kennt­nis hat und es ihm tech­nisch mög­lich und zu­mut­bar wä­re, die Nut­zung im Fal­le rechts­wid­ri­ger In­hal­te zu ver­hin­dern. Pro­päd e.V. er­klärt hier­mit aus­drück­lich, dass zum Zeit­punkt der Link­set­zung kei­ne il­le­ga­len In­hal­te auf den zu ver­lin­ken­den Sei­ten er­kenn­bar wa­ren. Auf die ak­tu­el­le und zu­künf­ti­ge Ge­stal­tung, die In­hal­te oder die Ur­he­ber­schaft der gelinkten/verknüpften Sei­ten hat Pro­päd e.V. kei­ner­lei Ein­fluss. Des­halb di­stan­ziert er sich hier­mit aus­drück­lich von al­len In­hal­ten al­ler gelinkten/verknüpften Sei­ten, die nach der Link­set­zung ver­än­dert wur­den. Die­se Fest­stel­lung gilt für al­le in­ner­halb des ei­ge­nen In­ter­net­an­ge­bo­tes ge­setz­ten Links und Ver­wei­se. Für il­le­ga­le, feh­ler­haf­te oder un­voll­stän­di­ge In­hal­te und ins­be­son­de­re für Schä­den, die aus der Nut­zung oder Nicht­nut­zung sol­cher­art dar­ge­bo­te­ner In­for­ma­tio­nen ent­ste­hen, haf­tet al­lein der An­bie­ter der Sei­te, auf wel­che ver­wie­sen wur­de, nicht der­je­ni­ge, der über Links auf die je­wei­li­ge Ver­öf­fent­li­chung le­dig­lich ver­weist.
  3. Ur­he­ber- und Kenn­zei­chen­recht
    Pro­päd e.V. ist be­strebt, in al­len Pu­bli­ka­tio­nen die Ur­he­ber­rech­te der ver­wen­de­ten Gra­fi­ken, Ton­do­ku­men­te, Vi­deo­se­quen­zen und Tex­te zu be­ach­ten, von ihm selbst er­stell­te Gra­fi­ken, Ton­do­ku­men­te, Vi­deo­se­quen­zen und Tex­te zu nut­zen oder auf li­zenz­freie Gra­fi­ken, Ton­do­ku­men­te, Vi­deo­se­quen­zen und Tex­te zu­rück­zu­grei­fen. Al­le in­ner­halb des In­ter­net­an­ge­bo­tes ge­nann­ten und ggf. durch Drit­te ge­schütz­ten Mar­ken- und Wa­ren­zei­chen un­ter­lie­gen un­ein­ge­schränkt den Be­stim­mun­gen des je­weils gül­ti­gen Kenn­zei­chen­rechts und den Be­sitz­rech­ten der je­wei­li­gen ein­ge­tra­ge­nen Ei­gen­tü­mer. Al­lein auf­grund der blo­ßen Nen­nung ist nicht der Schluss zu zie­hen, dass Mar­ken­zei­chen nicht durch Rech­te Drit­ter ge­schützt sind! Das Co­py­right für ver­öf­fent­lich­te, von Pro­päd e.V. selbst er­stell­te Ob­jek­te bleibt al­lein bei Pro­päd e.V.. Ei­ne Ver­viel­fäl­ti­gung oder Ver­wen­dung sol­cher Gra­fi­ken, Ton­do­ku­men­te, Vi­deo­se­quen­zen und Tex­te in an­de­ren elek­tro­ni­schen oder ge­druck­ten Pu­bli­ka­tio­nen ist oh­ne aus­drück­li­che Zu­stim­mung von Pro­päd e.V. nicht ge­stat­tet.
  4. Mit­glied­schaft
    Pro­päd e.V. nimmt ger­ne neue Mit­glie­der auf. Wenn Sie In­ter­es­se an ei­ner Mit­glied­schaft ha­ben, fül­len Sie bit­te das For­mu­lar auf der Sei­te Mit­glied wer­den aus. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen:
    1. Über­wei­sung oder SE­PA-Last­schrift? Wir bit­ten Sie, das Last­schrift­ver­fah­ren zu wäh­len. So ver­min­dert sich nicht nur der Ver­wal­tungs­auf­wand für Pro­päd e.V., son­dern Sie kön­nen auch si­cher­ge­hen, dass Ihr Bei­trag, mit dem Sie die Ar­beit von Pro­päd maß­geb­lich mit­un­ter­stüt­zen, frist­ge­recht ein­geht. Au­ßer­dem wer­den Sie bei ei­nem Neu­ein­tritt so­fort für die Prak­ti­kums-und Stel­len­bör­se frei­ge­schal­tet.
    2. Da­ten­schutz: Ih­re Da­ten wer­den mit­tels HTTPS ver­schlüs­selt über­tra­gen und von uns für die Dau­er Ih­rer Mit­glied­schaft für Ver­eins­zwe­cke ge­spei­chert (vgl. Punkt 5.)
    3. Än­de­run­gen: Bit­te tei­len Sie uns even­tu­el­le Adress- oder E-Mail-Än­de­run­gen zeit­nah mit, da­mit die Kom­mu­ni­ka­ti­on rei­bungs­los ver­lau­fen kann. Sie kön­nen Ih­re An­ga­ben auch di­rekt un­ter „Mein Ac­count“ än­dern!
    4. Kün­di­gung: Sie kön­nen Ih­re Mit­glied­schaft je­der­zeit kün­di­gen. Bit­te neh­men Sie hier­für schrift­lich Kon­takt mit uns auf.
    5. Sat­zung: Als Mit­glied stim­men Sie der Sat­zung von Pro­päd e.V. zu.
  5. Da­ten­schutz
    Auf­grund der seit 25. Mai 2018 in Kraft ge­tre­te­nen Eu­ro­päi­schen Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (EU-DSGVO) bit­tet pro­päd e.V. sei­ne Mit­glie­der um das aus­drück­li­che Ein­ver­ständ­nis für die Ver­wen­dung Ih­rer E-Mail-Adres­se. So­fern in­ner­halb des In­ter­net­an­ge­bo­tes die Mög­lich­keit zur Ein­ga­be per­sön­li­cher oder ge­schäft­li­cher Da­ten (Email­adres­sen, Na­men, An­schrif­ten, Pass­wör­ter) be­steht, so er­folgt die Preis­ga­be die­ser Da­ten sei­tens des Nut­zers auf aus­drück­lich frei­wil­li­ger Ba­sis. Ih­re Da­ten wer­den mit­tels HTTPS ver­schlüs­selt über­tra­gen (z.B. bei An­mel­dungs­vor­gän­gen) und von uns für die Dau­er Ih­rer Mit­glied­schaft für Ver­eins­zwe­cke (Ein­la­dun­gen zu Ver­an­stal­tun­gen, Ver­sen­den der Se­mes­ter­rund­brie­fe, Er­in­ne­rungs­mails, ein Mal jähr­lich Ein­la­dung zur Mit­glie­der­ver­samm­lung) ge­spei­chert. Bei ei­ner Kün­di­gung der Mit­glied­schaft wer­den Ih­re Da­ten ge­löscht. Es be­steht ein Aus­kunfts- und Lö­sch­recht. Die In­an­spruch­nah­me und Be­zah­lung al­ler an­ge­bo­te­nen Diens­te ist - so­weit tech­nisch mög­lich und zu­mut­bar - auch oh­ne An­ga­be sol­cher Da­ten bzw. un­ter An­ga­be an­ony­mi­sier­ter Da­ten oder ei­nes Pseud­onyms ge­stat­tet. Die Nut­zung der im Rah­men des Im­pres­s­ums oder ver­gleich­ba­rer An­ga­ben ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten wie Post­an­schrif­ten, Te­le­fon- und Fax­num­mern so­wie Email­adres­sen durch Drit­te zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich an­ge­for­der­ten In­for­ma­tio­nen ist nicht ge­stat­tet. Recht­li­che Schrit­te ge­gen die Ver­sen­der von so­ge­nann­ten Spam-Mails bei Ver­stö­ßen ge­gen die­ses Ver­bot sind aus­drück­lich vor­be­hal­ten.
    Nach der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung ste­hen Ih­nen fol­gen­de Rech­te zu:
    • Wer­den Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­ar­bei­tet, so ha­ben Sie das Recht Aus­kunft über die zu Ih­rer Per­son ge­spei­cher­ten Da­ten zu er­hal­ten (Art. 15 DSGVO)
    • Soll­ten un­rich­ti­ge per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten ver­ar­bei­tet wer­den, steht Ih­nen ein Recht auf Be­rech­ti­gung zu (Art. 16 DSGVO)
    • Lie­gen die ge­setz­li­chen Vor­aus­set­zun­gen vor, so kön­nen Sie die Lö­schung oder Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung ver­lan­gen so­wie Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung ein­le­gen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO)
    • Wenn Sie in die Da­ten­ver­ar­bei­tung ein­ge­wil­ligt ha­ben oder ein Ver­trag zu Da­ten­ver­ar­bei­tung be­steht und die Da­ten­ver­ar­bei­tung mit­hil­fe au­to­ma­ti­sier­ter Ver­fah­ren durch­ge­führt wird, steht Ih­nen ge­ge­be­nen­falls ein Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit zu (Art. 20 DSGVO)
    • Soll­ten Sie von Ih­ren oben ge­nann­ten Rech­ten Ge­brauch ma­chen, prüft die öf­fent­li­che Stel­le, ob die ge­setz­li­chen Vor­aus­set­zun­gen hier­für er­füllt sind
    • Wei­ter­hin be­steht ein Be­schwer­de­recht beim Baye­ri­schen Lan­des­be­auf­trag­ten für den Da­ten­schutz
  6. Haf­tungs­aus­schluss bei Ver­an­stal­tun­gen
    Die Teil­nah­me an un­se­ren Ver­an­stal­tun­gen er­folgt auf ei­ge­nes Ri­si­ko und in Ei­gen­ver­ant­wor­tung. Pro­päd e.V. schließt jeg­li­che Haf­tung für Schä­den und Ver­let­zun­gen je­der Art an Per­so­nen oder Sa­chen aus. Bei al­len von ex­ter­nen Ver­an­stal­tern an­ge­bo­te­nen, kos­ten- und an­mel­dungs­pflich­ti­gen Seminaren/Workshops/ Fort­bil­dun­gen tritt Pro­päd e.V als Ver­mitt­ler auf. Die Haf­tung für mit­tel­ba­re und un­vor­her­seh­ba­re Schä­den, Pro­duk­ti­ons -und Nut­zungs­aus­fall, ent­gan­ge­nen Ge­winn, aus­ge­blie­be­ne Ein­spa­run­gen und Ver­mö­gens­schä­den we­gen An­sprü­chen Drit­ter ist aus­ge­schlos­sen. Die in­halt­li­che Auf­be­rei­tung, die Kos­ten­ab­wick­lung und ein ggf. not­wen­di­ger Ver­si­che­rungs­schutz liegt bei die­sen Ver­an­stal­tun­gen in der Ver­ant­wor­tung der Se­mi­nar­lei­tung.
  7. Rechts­wirk­sam­keit die­ses Haf­tungs­aus­schlus­ses
    So­fern Tei­le oder ein­zel­ne For­mu­lie­run­gen die­ses Tex­tes der gel­ten­den Rechts­la­ge nicht, nicht mehr oder nicht voll­stän­dig ent­spre­chen soll­ten, blei­ben die üb­ri­gen Tei­le des Do­ku­men­tes in ih­rem In­halt und ih­rer Gül­tig­keit da­von un­be­rührt.