Propäd

Verein zur Förderung der Professionalität von Pädagoginnen und Pädagogen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Pädagogik im Wohnzimmer – Systemische Aufstellung (Workshop)

Karte nicht verfügbar

Termin: 16.06.2018, ganztägig

Pädagogik im Wohnzimmer – Systemische Aufstellung als ein pädagogisches Instrument (Workshop)

Datum: Sa., 16.06.2018

Uhrzeit: 10.00 – 16.00 Uhr (inkl. Pause)

Ort: Das „Wohnzimmer“ ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Adresse wird nach Anmeldeschluss per E-Mail bekannt gegeben.

Anmeldeschluss: 11.06.2018

Zielgruppe: Der Workshop „Systemische Aufstellung als ein pädagogisches Instrument“ ist für diejenigen gedacht, die noch keine Erfahrung in der Aufstellungsarbeit gemacht haben. In diesem Workshop geht es darum, die Aufstellung mit Objekten als ein Instrument pädagogischen Handelns zu begreifen, um Gruppenprozesse oder soziale Interaktion sichtbar zu machen, um ggf. Problemfelder zu erkennen oder Handlungsoptionen zu erarbeiten.

Inhalt: Zu Beginn des Workshops gibt es einen kurzen theoretischen Einblick in die Do’s und Dont’s der Aufstellungsarbeit mit Objekten zur Analyse von Gruppenprozessen, z.B. als Instrument der Intra- oder Supervision, oder zur Klärung von Beziehungen in beruflichen Kontexten. Zusätzlich werden Kriterien vermittelt, wie Strukturaufstellungen ausgewertet werden können (z.B. Wahl der Gegenstände, Ausrichtung, Nähe etc.).

Referentin: Ute Weibbrecht-Heine, Dipl. Pädagogin und systemische Beraterin (SG)

Teilnehmerzahl: Min. 6, max. 10 Personen

Teilnahmegebühr: 35,- € (Getränke und ein einfaches Mittagessen inklusive); Ermäßigung von 5,- € für propäd-Mitglieder

Anmeldung

Im Moment sind keine Anmeldungen für diese Veranstaltung möglich. Bitte beachten Sie den Anmeldezeitraum. Bei Fragen melden Sie sich gerne unter "Kontakt"