propäd

Verein zur Förderung der Professionalität von Pädagoginnen und Pädagogen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Workshop: „(Selbst)coaching in der systemischen Arbeit“

Work­shop: „(Selbst)coaching in der sys­te­mi­schen Ar­beit“ : Ein Work­shop zum Ken­nen­ler­nen sys­te­mi­scher Grund­la­gen und (Selbst)coachingkonzepte

Sa, 18.01.14, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, M3N/01.26 (An­mel­dung er­for­der­lich)

Kurz­be­schrei­bung: Der Work­shop eig­net sich für al­le, die in die Theo­rie des sys­te­mi­schen Coa­chings ei­nen kur­zen Ein­blick be­kom­men möch­ten. Es wer­den Me­tho­den und Struk­tu­ren vor­ge­stellt, die sich Bau­stein­wei­se in die ei­ge­ne Ar­beit ein­bau­en las­sen und sich so­wohl für Grup­pen, als auch für Ein­zel­per­so­nen eig­nen.

In­halt: Ein­füh­rung in die Chan­cen und Mög­lich­kei­ten des Coa­chings
Ken­nen­ler­nen grund­le­gen­der Struk­tu­ren sys­te­mi­scher Coa­ching­kon­zep­te
Ken­nen­ler­nen und Aus­pro­bie­ren aus­ge­wähl­ter Me­tho­den
Vor­stel­len sys­te­mi­scher Coa­ching­pro­gram­me (für Ein­zel­per­so­nen, Kin­der, Schü­ler, El­tern und sons­ti­ge Kli­en­ten)

Re­fe­ren­tin: Ute Weib­brecht, Dipl. Päd., sys­te­mi­sche Be­ra­te­rin (SG)

Kos­ten: 30€ (Für Pro­päd Mit­glie­der 20 €) (bei der Ver­an­stal­tung bar mit­zu­brin­gen)

Teil­neh­mer­zahl: 8 – 14

An­mel­de­schluss ist Frei­tag, der 10.01.2014

Anmeldung zu Workshop: „(Selbst)coaching in der systemischen Arbeit“